Athen (dpa) - Griechenland scheitert mit einer schnellen Regierungsbildung. Nun soll es Präsident Papoulias richten. Anfang der Woche wird klar sein, ob Neuwahlen nötig sind. Müssen die Europäer Athen mehr Zeit geben?