Barcelona (dpa) - Nach dem Sieg von Williams-Pilot Pastor Maldonado beim Großen Preis von Spanien ist in der Garage des britischen Formel-1-Teams ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Angeblich soll es Verletzte gegeben haben. Feuerwehr, Polizei und das Rote Kreuz fuhren in der Boxengasse mit mehreren Autos zur Williams-Garage. Über die Start-Ziel-Gerade zogen dicke Rauchschwaden. Die Tribünen waren zu dem Zeitpunkt - etwa zwei Stunden nach dem Rennen - bis auf wenige Zuschauer bereits leer.