Düsseldorf (dpa) - Viele Menschen in NRW sind bei der Landtagswahl erneut zu Hause geblieben. Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale hatte erst gut die Hälfte von ihnen die Stimme abgegeben.