Tourrettes (dpa) - Abwehrspieler Per Mertesacker hat beim Training der Fußball-Nationalmannschaft im französischen Tourrettes gefehlt. Nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes wurde der Verteidiger des FC Arsenal geschont und absolvierte Fitnessübungen im Teamhotel. Auf dem Sportplatz standen Kraft- und Sprintübungen im Mittelpunkt. Zudem absolvierten die insgesamt 13 Feldspieler bei wechselhaftem Wetter Passübungen, die Bundestrainer Joachim Löw persönlich leitete. Für den frühen Abend hatte Löw eine weitere Trainingseinheit auf der Sportanlage bei Cannes angesetzt.