Frankfurt/Main (dpa) - Mit bangen Blicken schauen Profis, Verantwortliche und Fans von Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC heute Nachmittag nach Frankfurt. In der Main-Metropole verkündet das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes um 15.00 Uhr das mit Spannung erwartete Urteil zum Düsseldorfer Skandalspiel. Die Berliner hatten nach dem 2:2 im Relegations-Rückspiel in Düsseldorf Protest eingelegt und wollen eine Wiederholung erzwingen. Die hektische Partie war unterbrochen worden, nachdem Düsseldorfer Fans kurz vor dem Abpfiff auf den Rasen gestürmt waren.