Chicago (dpa) - US-Präsident Barack Obama ist überzeugt, den Krieg in Afghanistan zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. «Wir verlasen Chicago mit einer klaren Road map», sagte er zum Abschluss des Nato-Gipfels in Chicago. Es bleibe dabei, dass die ausländischen Truppen bis Ende 2014 aus dem Land abziehen werden und die afghanischen Sicherheitskräfte die Kontrolle übernehmen.