Debrecen (dpa) - Paul Biedermann ist bei der Schwimm-EM in Debrecen mit der zweitbesten Vorlaufzeit locker in das Finale über 400 Meter Freistil eingezogen. Der WM-Dritte über diese Strecke benötigte bei den ersten Rennen der Titelkämpfe in Ungarn 3:50,43 Minuten. Schnellster war der Italiener Samuel Pizzetti in 3:49,65 Minuten. Biedermann lobte die perfekte Organisation der Ungarn, die erst vor drei Monaten als Ersatz-Ausrichter für Antwerpen eingesprungen waren. Mit Blick auf das heutige Finale gab Biedermann keine Prognose ab.