Rijeka (SID) - Auch dank eines Tores von Leverkusens Vedran Corluka (16.) hat die kroatische Fußball-Nationalmannschaft ihr EM-Testspiel gegen Estland problemlos mit 3:1 (2:0) gewonnen. Für das Team von Trainer Slaven Bilic, das in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) in der Gruppe C auf Irland, Italien sowie Welt- und Europameister Spanien trifft, waren zudem Nikola Kalinic (20.) und Ognjen Vukojevic (81.) erfolgreich. Konstantin Vassiljev (83.) sorgte für Estlands Anschlusstreffer.