Frankfurt/Main (SID) - Trainer Otto Rehhagel von Hertha BSC Berlin ist einer von insgesamt 16 Zeugen, die am Freitag in der Verhandlung des DFB-Bundesgerichts über den Einspruch des Hauptstadtklubs gegen die Wertung des Relegationsrückspiels bei Fortuna Düsseldorf (2:2) aussagen sollen. Rehhagel wurde von der Hertha als Zeuge benannt. Vor dem Sportgericht hatte der 73-Jährige in der vergangenen Woche nicht aussagen müssen.

Am Montag hatte das DFB-Sportgericht den Protest der Berliner in erster Instanz abgelehnt. Hertha will ein Wiederholungsspiel erzwingen, da in Düsseldorf bereits vor Ablauf der Nachspielzeit Hunderte Fans auf das Spielfeld gestürmt waren.