Budapest (SID) - Der Südsudan ist als 209. Mitglied vom Fußball-Weltverband FIFA aufgenommen worden. Dies beschloss der 62. Kongress am Freitag in Budapest. Der afrikanische Staat erlangte am 9. Juli 2011 die Unabhängigkeit vom Sudan.