Berlin (dpa) - «Musiklegende mit Kultstatus»: James Last ist mit dem Deutschen Musikautorenpreis für sein Lebenswerk geehrt worden. Der Erfinder des «Happy Party Sounds» hat nicht nur jahrzehntelang als Bandleader Erfolge gefeiert, sondern ist auch Komponist, Arrangeur und Produzent. Von dem 83-Jährigen stammt zum Beispiel die «Traumschiff»-Melodie. Der Deutsche Musikautorenpreis wird von der Verwertungsgesellschaft Gema verliehen.