Amsterdam (SID) - Die Frauen des Uhlenhorster Hockey-Clubs müssen ihren Traum vom Finale beim Club Champions Cup begraben. Am Freitag unterlag der deutsche Feldhockey-Meister im Halbfinale dem niederländischen Vertreter Larensche MHC mit 4:5 (3:3, 2:1) nach Penalty shoot-out. Im Spiel um Platz drei treffen die Hamburgerinnen am Samstag auf Club de Campo de Villa de Madrid. Die Spanierinnen hatte zuvor ihr Spiel gegen Seriensieger und Titelverteidiger HC's Hertogenbosch mit 0:1 (0:0) verloren.

Am Samstag geht es für die UHC-Herren im Final-Four-Turnier der Euro Hockey League (EHL) gegen die KHC Dragons aus Belgien um den Finaleinzug. Im zweiten Halbfinale stehen sich die niederländischen Klubs Amsterdam H/BC und HC Rotterdam gegenüber. Das Finale ist für Sonntag (14.30 Uhr) terminiert. Für die UHC-Herren wäre es der dritte EHL-Titel in der Vereinsgeschichte.