Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will den Spitzen der schwarz-gelben Koalition in wenigen Tagen ein fertiges Konzept für eine PKW-Maut in Deutschland vorlegen. Das sagte Ramsauer der «Bild am Sonntag». Die Parteichefs von CDU, CSU und FDP könnten dies bei ihrem nächsten Spitzentreffen am 4. Juni diskutieren. «Dann muss der Koalitionsausschuss entscheiden, welchen Weg der Finanzierung er gehen will», fügte Ramsauer hinzu. Als Modell für eine Pkw-Maut schlägt Ramsauer eine Papier-Vignette vor.