Madrid (SID) - Portugals Fußball-Ikone Cristiano Ronaldo will ihre Karriere beim spanischen Meister Real Madrid beenden. "Ich möchte bleiben und würde am liebsten schon heute für zehn Jahre verlängern. Ich will bleiben, aber das hängt nicht nur von mir ab", sagte der 27 Jahre alte Torjäger der Königlichen im Marca-Interview.

Ronaldo war 2009 für die Weltrekord-Ablösesumme von 94 Millionen Euro von Manchester United zu Real gewechselt. In den letzten Jahren stand der Iberer allerdings in Spanien im Schatten des Weltfußballers Lionel Messi vom Rivalen FC Barcelona.

In 144 Spielen für die Madrilenen erzielte Ronaldo 147 Tore. "Ich befinde mich in der Blüte meines Lebens, bin psychisch und physisch stabil. Ich fühle mich sehr wohl bei Real, das ist der Grund, weshalb ich noch lange hier spielen möchte", betonte der Portugiese.