Tunis (AFP) Aus Protest gegen die Beschlagnahmung zweier Kameras während einer Verhandlung im Prozess gegen Tunesiens früheren Staatschef Zine al-Abidine Ben Ali befindet sich ein Blogger des Landes im Hungerstreik. Er esse bereits seit dem 28. Mai nicht mehr, "um die Pressefreiheit zu verteidigen", sagte Ramzi Bettaieb vom Blog Nawaat am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Nach Angaben des 36-Jährigen traten zudem fünf weitere Blogger in den Hungerstreik.