Milwaukee (AFP) Fünf Monate vor der Präsidentschaftswahl in den USA haben die Demokraten von Präsident Barack Obama bei einem mit Spannung verfolgten Urnengang in Wisconsin eine Niederlage erlitten. Die Bürger in dem Bundesstaat im Mittleren Westen stimmten am Dienstag (Ortszeit) US-Medien zufolge bei dem von Demokraten und Gewerkschaften initiierten Votum gegen eine Abwahl des republikanischen Gouverneurs Scott Walker. Laut Hochrechnungen der TV-Sender NBC, CNN und Fox News konnte Walker einen knappen Sieg über seinen demokratischen Kontrahenten Tom Barrett erringen.