New York (AFP) Nach den technischen Problemen beim Börsengang des sozialen Internetnetzwerks Facebook will die US-Technologiebörse Nasdaq einem Zeitungsbericht zufolge Investoren entschädigen. Die Betreiberfirma Nasdaq OMX Group wolle der US-Börsenaufsicht SEC demnächst einen Plan darüber vorlegen, wie der durch die Technikprobleme entstandene Schaden bei den Investoren ermittelt werden solle, berichtete das "Wall Street Journal" am Dienstag (Ortszeit). Das habe das Unternehmen Börsenmaklern mitgeteilt.