Frankfurt/Main (AFP) Der Chef der Deutschen Finanzagentur, Carl Heinz Daube, räumt seinen Posten. "Ich habe um vorzeitige Auflösung meines bis zum 31. Dezember 2013 laufenden Vertrages gebeten", sagte der 51-Jährige am Donnerstag der "Börsen-Zeitung" laut ihrer Internetseite. "Die Bitte um Auflösung des Vertrages hat ausschließlich familiäre Gründe", fügte er hinzu.