Berlin (AFP) Mit einer Großrazzia sind die Behörden in Berlin und Brandenburg am Donnerstag erneut gegen eine Rockergruppe vorgegangen. Wie ein Polizeisprecher in Berlin mitteilte, durchsuchen seit dem frühen Morgen rund tausend Polizisten Gebäude der "Bandidos" in Henningsdorf nördlich von Berlin. Anlass seien Ermittlungen wegen "schwerer Bandenkriminalität und Drogenhandels". Dem Sprecher zufolge kam auch Spezialkräfte der GSG 9 zum Einsatz.