Warschau (AFP) Fußballfans können zur Europameisterschaft schneller mit dem Auto von Berlin in die polnische Hauptstadt reisen: Rechtzeitig zum Beginn des Turniers in Polen und der Ukraine ist die Autobahn zwischen Berlin und Warschau eröffnet worden. In der Nacht zum Donnerstag wurde die Autobahn der A2 für den Verkehr freigegeben, wie eine Sprecherin des Straßenbetreibers GDDKiA, Urszula Nalken, laut einem Bericht der polnischen Nachrichtenagentur PAP sagte.