Paris (AFP) Die Journalistin Valérie Trierweiler hat für ihren ersten Artikel als First Lady Frankreichs ein symbolträchtiges Thema gewählt: In dem Bericht geht es um eine neue Biographie über die einstige US-Präsidentengattin Eleanor Roosevelt, die während der Amtszeit ihres Mannes Franklin regelmäßig Artikel und sogar politische Kommentare veröffentlichte. "Da schau an! Eine First Lady als Journalistin ist kein Novum", schrieb Trierweiler in ihrem am Donnerstag in der Zeitschrift "Paris Match" erschienenen Text.