Danzig (dpa) - Kapitän Philipp Lahm wird beim EM-Auftakt gegen Portugal am Samstag auf der linken Abwehrseite zum Einsatz kommen. «Es wurde erstmal entschieden, dass ich links spiele. Das kann ich bestätigen», sagte der Münchner Fußball-Profi bei der Pressekonferenz der deutschen Nationalmannschaft in Danzig. Einen Wechsel auf die rechte Abwehrseite während des Turniers schloss Lahm nicht grundsätzlich aus. 2008 hatte er während des EM-Turniers die Position gewechselt. Bei seinem Verein FC Bayern hatte Lahm zuletzt auf der rechten Außenverteidigerposition gespielt.