Washington (AFP) Im Rennen um das Weiße Haus hat der designierte republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney Amtsinhaber Barack Obama erstmals beim Spendensammeln überholt. Mehr als 76 Millionen Dollar (60,3 Millionen Euro) flossen im Mai in Romneys Wahlkampfkasse, wie das Lager des Ex-Gouverneurs von Massachusetts am Donnerstag mitteilte. Obama und seine Demokraten kamen dagegen im vergangenen Monat nur auf gut 60 Millionen Dollar.