Berlin/Hamburg (AFP) Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat die umstrittene Lieferung mehrerer U-Boote aus Deutschland nach Israel verteidigt. "Wir befinden uns in der Kontinuität früherer Regierungen", sagte de Maizière der "tageszeitung" (Montagsausgabe). "Die U-Boote, die wir liefern, sind unbewaffnet. Die Bewaffnung liegt in der Verantwortung von Israel."