Amman (AFP) Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu "Gespräche ohne Verhandlungen" im Gegenzug für die Freilassung palästinensischer Häftlinge aus der Zeit vor dem Friedensvertrag von Oslo aus dem Jahr 1993 angeboten. Wenn Israel die 123 Gefangenen freilasse, wolle er mit Netanjahu zu einem "Gesprächs- und nicht Verhandlungstreffen" zusammenkommen, sagte Abbas am späten Samstag der Nachrichtenagentur AFP. Dies habe er dem Ministerpräsidenten bereits mitgeteilt, und es gebe einen Dialog.