Tübingen (SID) - Johannes Lischka wechselt innerhalb der Basketball-Bundesliga von EnBW Ludwigsburg zum württembergischen Rivalen Walter Tigers Tübingen. Der A2-Nationalspieler erhält einen Zweijahresvertrag. "Er ist ein guter Scorer und aggressiver Rebounder, einer der besten deutschen Spieler in der Liga, die problemlos mit der starken ausländischen Konkurrenz mithalten können", sagte Tigers-Cheftrainer Igor Perovic über den 25-Jährigen.