Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich bei einem Vierertreffen europäischer Staats- und Regierungschefs für die Einführung einer Finanztransaktionssteuer stark machen. Merkel wolle das Thema bei der Begegnung am 22. Juni in Rom ansprechen, und es sei anzunehmen, dass sie in Frankreichs Präsident François Hollande einen "Mitstreiter" dafür finden werde, sagte Merkels Sprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. An dem Treffen in Rom nehmen neben Merkel und Hollande auch der italienische Ministerpräsident Mario Monti sowie Spaniens Premier Mariano Rajoy teil.