Kolobrzeg (SID) - Der dunkelhäutige dänische Fußball-Nationalspieler Simon Poulsen hat mit Bestürzung auf die angeblichen fremdenfeindlichen Schmähungen gegen die Spieler der Niederlande am Rande der EM in Polen reagiert. "Es ist unglaublich, dass man auch im Jahr 2012 noch gegen sowas kämpfen muss. Zum Glück hat die UEFA einen genauen Blick auf diese Sachen", sagte der 27 Jahre alte Defensivspieler der Tageszeitung Ekstrabladet.

Poulsen hat nigerianische Wurzeln, ist aber geboren im dänischen Sønderborg. In seiner Jugend habe er ähnliches erlebt, sagte er, im Spitzenfußball seien ihm rassistische Schmähungen glücklicherweise aber bisher erspart geblieben. "Ich wüsste nicht, wie ich reagieren würde. Im Stadion hört man sowas ja schwer. Wenn ich doch mal was hören würde, würde ich wohl so tun, als hätte ich nichts gehört."