Hamburg (dpa) - Aus Deutschland waren sie gekommen, aus Spanien und sogar aus Südafrika: Rund 30 000 Biker haben sich zum traditionellen Motorradgottesdienst in Hamburg versammelt. Bischöfin Kirsten Fehrs kam ebenfalls in den Michel und stieg auch aufs Zweirad. Die Motorradfans waren unter dem Motto «Zeig dich!» angereist, um gemeinsam zu beten, zu singen und anschließend gemeinsam nach Kaltenkirchen in Schleswig-Holstein zu düsen.