Kiew (dpa) - Andrej Schewtschenko hat EM-Gastgeber Ukraine einen perfekten Start ins Heimturnier beschert. Der Stürmer-Oldie erzielte beim 2:1 -Sieg gegen Schweden beide Treffer. Schwedens Fußball-Nationalmannschaft war durch ein Tor von Zlatan Ibrahimovic vor rund 64 000 Zuschauern im Olympiastadion von Kiew in Führung gegangen. Für die Ukraine war es der erste EM-Sieg überhaupt. Zuvor hatten sich Frankreich und England in Donezk 1:1 getrennt. Die Ukraine übernahm damit nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung in der Gruppe D.