Frankfurt/Main (dpa) - Ex-Guns-N'-Roses mag Ex-Take-That: Der Gitarrist Slash (46) ist ein Nachbar und guter Freund von Robbie Williams (38) in Los Angeles geworden.

«Ich habe ihn das erste Mal 2002 in seinem Haus besucht, was lustig ist, weil wir beide aus dem englischen Stoke-on-Trent kommen», erzählte Slash der «Frankfurter Rundschau». «Jahre später habe ich mir nun selbst ein Haus in der Straße gekauft. Er ist ein guter Junge. Ich mag Robbie. Er ist viel talentierter als die Typen aus amerikanischen Boybands. Auch wenn wir musikalisch aus zwei verschiedenen Welten kommen.»