Bengasi (AFP) Ein Konvoi der britischen Vertretung in Libyen ist am Montag von einer Granate getroffen worden. Wie aus Sicherheits- und Diplomatenkreisen verlautete, traf die Granate am Nachmittag ein Fahrzeug des britischen Konvois in der ostlibyschen Stadt Bengasi. Nach Angaben einer Sprecherin der britischen Botschaft wurde ein Mensch verletzt.