Wellington (AFP) Dank heißen Quellen haben zwei US-Studenten in den neuseeländischen Bergen eine Woche lang einen Schneesturm überstanden. Alec Brown und Erica Klintworth seien regelmäßig in die heißen Quellen gesprungen, um sich wieder aufzuwärmen, erklärten Rettungskräfte am Montag. Die beiden 21-Jährigen wollten eigentlich nur zwei Tage an der wilden Westküste der Südinsel wandern, wurden dann aber von dem Blizzard überrascht.