Madrid (AFP) Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit der beiden größten spanischen Banken, Santander und BBVA, herabgestuft. Grund seien dieselben Sorgen, die in der vergangenen Woche bereits zur Herabstufung der Bonität Spaniens beigetragen hätten, teilte Fitch am Montag mit. Vor allem werde Spanien Vorhersagen zufolge für den Rest dieses Jahres und 2013 in der Rezession verharren, statt wie erwartet von einer leichten Erholung zu profitieren. Die Bonität von Santander, nach dem Marktwert die größte Bank in der Euro-Zone, und von BBVA wurde demnach von A auf BBB+ gesenkt.