Köln (SID) - Keine Atempause gibt es bei der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. In der Gruppe D messen sich ab 18.00 Uhr zunächst die Mitfavoriten Frankreich und England in Donezk. Um 20.45 Uhr feiert Co-Gastgeber Ukraine seine EM-Premiere. Die Mannschaft um Bayern Münchens Anatolji Timoschtschuk trifft in Kiew auf Schweden.

Bei den French Open in Paris geht das Traumfinale zwischen Rafael Nadal und Novak Djokovic ab 13.00 Uhr in die Verlängerung. Am Sonntag machte der Regen den Topstars einen Strich durch die Rechnung. Beim Stand von 6:4, 6:3, 2:6, 1:2 aus Sicht von Nadal musste das Match abgebrochen werden. Der Spanier hat die Chance, sich mit seinem siebten Titel zum alleinigen Rekordhalter beim wichtigsten Sandplatzturnier der Welt zu krönen. Der Serbe Djokovic kann im vierten Grand-Slam-Endspiel gegen Nadal in Folge als erster Spieler seit 43 Jahren alle vier Majors in Serie gewinnen.

Fünf von insgesamt neun deutschen Tennisprofis starten am ersten Tag der 20. Gerry Weber Open in Halle/Westfalen in das Turnier. Titelverteidiger Philipp Kohlschreiber trifft beim mit 663.750 Euro dotierten Rasenturnier im deutschen Duell auf Wildcardinhaber Dustin Brown. Philipp Petzschner bekommt es mit dem Kanadier Milos Raonic zu tun, Cedrik-Marcel Stebe spielt gegen Carlos Berlocq aus Argentinien. Zudem trifft Tobias Kamke auf den chinesischen Qualifikanten Ze Zhang. Erster Aufschlag in Halle ist um 12.00 Uhr.