Ankara (AFP) Zur Lösung des Konflikts in Syrien hat der neue Präsident des oppositionellen Syrischen Nationalrats (SNC) den syrischen Staatschef Baschar al-Assad zur Übergabe der Macht an seinen Stellvertreter aufgefordert. "Assad sollte sein Amt dem Vize-Präsidenten (Faruk al-Scharaa) übergeben", sagte Abdel Basset Sajda am Montag der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu. Die Führung verliere täglich weiter die Kontrolle über das Land. "Das Regime kann nur noch die Kontrolle über wenige Straßen halten", sagte Sajda.