Detroit (AFP) Für den Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) hat die Sanierung des defizitären Europageschäfts weiterhin oberste Priorität. Zu den Gerüchten über eine mögliche Schließung des Bochumer Opel-Werkes wollte sich GM-Chef Dan Akerson am Dienstag kurz vor einer Aktionärsversammlung in Detroit aber nicht äußern.