Straßburg (AFP) Die Eurozone wird nach Angaben von EU-Wirtschaftskommissar Olli Rehn "bald" entscheiden, aus welchem europäischen Rettungsfonds die Milliardenhilfen für Spanien gezahlt werden sollen. "Die Entscheidung wird in Kürze fallen", sagte Rehn am Montag vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. In den kommenden Wochen werde entschieden, ob die Hilfen aus dem bisherigen Rettungsschirm EFSF kommen oder aus dem künftigen dauerhaften Hilfsfonds ESM. Auch eine Kombination aus beiden Fonds sei nicht ausgeschlossen, sagte Rehn.