Breslau (dpa) - Tschechiens Fußball-Nationalmannschaft hat den ersten Sieg bei der EM eingefahren und das vorzeitige Turnieraus verhindert. Der Wolfsburger Bundesliga-Profi Petr Jiracek und sein künftiger Teamkollege Vaclav Pilar erzielten in Breslau die frühen Tore zum 2:1 -Erfolg gegen Griechenland. Theofanis Gekas traf für Griechenland. Durch den Erfolg zogen die Tschechen mit drei Punkten in der Gruppe A an den Griechen vorbei, die weiter einen Zähler auf dem Konto haben. Am Abend treffen noch Russland und EM-Gastgeber Polen aufeinander.