Gastgeber Ukraine zum EM-Auftakt 2:1 gegen Schweden

Kiew (dpa) - Andrej Schewtschenko hat EM-Gastgeber Ukraine einen perfekten Start ins Heimturnier beschert. Der Stürmer-Oldie erzielte am Montagabend beim 2:1 (0:0)-Sieg gegen Schweden in der 55. und 62. Minute beide Treffer. Schwedens Fußball-Nationalmannschaft war durch ein Tor von Zlatan Ibrahimovic (52. Minute) vor 64 219 Zuschauern im Olympiastadion von Kiew in Führung gegangen. Für die Ukraine war es der erste EM-Sieg überhaupt. Der Gastgeber übernahm damit nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung in der Gruppe D.

Frankreich und England teilen zum EM-Auftakt die Punkte

Donezk (dpa) - Frankreich und England haben sich in ihrem ersten Spiel bei der Fußball-Europameisterschaft die Punkte geteilt. Im Gipfeltreffen der Vorrundengruppe D trennten sich die beiden Rivalen am Montag in Donezk leistungsgerecht 1:1 (1:1). Joleon Lescott (30. Minute) brachte die Engländer vor 48 500 Zuschauern in der Donbass-Arena in Führung, Samir Nasri gelang nur neun Minuten später der Ausgleich für die Equipe Tricolore.

Niederlande mit Mathijsen gegen DFB-Elf

Krakau (dpa) - Die Niederlande können am Mittwoch gegen Deutschland in Bestbesetzung antreten. Auch Verteidiger Joris Mathijsen ist rechtzeitig zum für den Vize-Weltmeister bereits vorentscheidenden Duell gegen die DFB-Elf in Charkow fit. Der frühere Hamburger konnte am Montag in Krakau das komplette Training mitmachen und verspürte dabei keine Probleme mehr am zuvor lädierten linken Oberschenkel. Bondscoach Bert van Marwijk wird den Abwehrspieler vom FC Malaga daher im zweiten Vorrundenspiel auch von Beginn an bringen. Für ihn muss Ron Vlaar von Feyenoord Rotterdam weichen.

Van der Vaart enttäuscht über Reservistenrolle bei Oranje

Krakau (dpa) - Rafael van der Vaart hat vor dem EM-Duell gegen Deutschland seine Reservisten-Rolle im niederländischen Team beklagt. «Der Bondscoach hatte seine Mannschaft schon lange im Kopf. Er hat Spieler, auf die er setzt, und da gehöre ich nicht dazu», sagte der frühere Hamburger am Montag dem Fußball-Magazin «Voetbal International». Der Mittelfeldspieler geht nicht davon, dass sich daran im Verlaufe des Turniers viel ändern wird. «Ich habe nicht das Gefühl, dass ich da reinkommen kann», meinte der 29-Jährige.

Englands Torwartcoach Clemence im Pech: Blessur beim Warmschießen

Donezk (dpa) - Englands Torwartcoach Ray Clemence hat sich kurz vor dem EM-Auftaktspiel gegen Frankreich (1:1) verletzt. Der frühere Schlussmann des FC Liverpool und von Tottenham Hotspur wurde am Montag von Betreuern in Donezk vom Platz getragen. Der 63-Jährige zog sich beim Warmmachen von Stammkeeper Joe Hart eine Blessur an der Achillessehne im linken Bein zu.

Timoschenko-Fall belastet weiter EM - Proteste am Stadion

Kiew (dpa) - Vor der ersten EM-Partie von Co-Gastgeber Ukraine gegen Schweden haben Anhänger der inhaftierten Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko in Kiew protestiert. Vor dem Olympiastadion und vor der Fanzone im Zentrum der Hauptstadt verteilten Mitglieder der oppositionellen Vaterlandspartei am Montagabend Tausende T-Shirts mit dem Aufdruck «Free Yulia». Der Protest richte sich vor allem gegen Präsident Viktor Janukowitsch, sagte ein Sprecher der Veranstalter der Nachrichtenagentur dpa.

Russland-Pk vor Polen-Spiel: Keine Fragen zu Politik erlaubt

Warschau (dpa) - Der russische Nationaltrainer Dick Advocaat hat Fragen zur politischen Brisanz des EM-Vorrundenspiels gegen Polen nicht beantwortet. Schon vor Beginn der Pressekonferenz am Montag hatte ein Offizieller der russischen Delegation ausdrücklich nur Fragen zu sportlichen Themen zugelassen. «Darauf werde ich nicht antworten», sagte Advocaat, als ein italienischer Journalist ihn dennoch um seine Meinung bat. «Wir wollten über Fußball sprechen.»

Vorjahressieger Kohlschreiber im Achtelfinale von Halle

Halle/Westfalen (dpa) - Titelverteidiger Philipp Kohlschreiber ist ins Achtelfinale der 20. Gerry Weber Open in Halle/Westfalen eingezogen. Im deutschen Tennis-Duell besiegte der Augsburger am Montag Dustin Brown mit 7:6 (7:4), 7:6 (7:4). Sein nächster Gegner bei dem mit 663 750 Euro dotierten ATP-Rasenturnier ist der Pole Lukasz Kubot.

Wettskandal-Prozess: Erstes Geständnis durch früheren Fußballprofi

Bochum (dpa) - Im Bochumer Wettskandal-Prozess hat es am Montag ein erstes Geständnis gegeben. Der frühere Profi-Fußballer Dragan B. gab zu, in der Saison 2008/2009 mehrere Spiele seines damaligen belgischen Vereins UR Namur verschoben zu haben. Dafür habe er 500 bis 1000 Euro von der Wettmafia erhalten. Betroffen seien unter anderen die Partien gegen Antwerpen und Olympic Charleroi. Den insgesamt sechs Angeklagten wird vorgeworfen, an der Manipulation von 35 Fußballspielen beteiligt gewesen zu sein.

Slowake Sagan feiert zweiten Etappensieg bei Tour de Suisse

Aarberg (dpa) - Der slowakische Radprofi Peter Sagan hat seinen zweiten Tagessieg bei der diesjährigen Tour de Suisse gefeiert. Der Fahrer vom Team Liquigas setzte sich auf der dritten Etappe am Montag in Aarberg vor Baden Cooke aus Australien und dem Briten Ben Swift durch. Nach 194,7 Kilometern bewies der Youngster zum wiederholten Mal in diesem Jahr seine Sprintfähigkeiten. Sagan hatte in der Schweiz bereits die erste Etappe gewonnen. In der Gesamtwertung verteidigte der Portugiese Rui Faria da Costa sein Gelbes Trikot.

Beach-Volleyballer Erdmann/Matysik holen viertes Olympia-Ticket

Moskau (dpa) - Die Beach-Volleyballer Jonathan Erdmann und Kay Matysik haben sich das letzte vakante Ticket für Olympia gesichert. Die Berliner bezwangen am Montag beim Grand Slam in Moskau ihre direkten Konkurrenten David Klemperer und Eric Koreng mit 2:1 (21:18, 15:21, 16:14) und sorgten damit für den entscheidenden Schritt nach London. Zuvor standen bereits die Europameister Julius Brink/Jonas Reckermann sowie die Frauen-Teams Sara Goller/Laura Ludwig und Katrin Holtwick/Ilka Semmler als London-Teilnehmer fest.

Stabhochspringerin Spiegelburg siegt mit 4,76 Metern

Prag (dpa) - Zwei Monate vor Olympia kommen die deutschen Stabhochspringer immer besser in Schwung. Die EM-Zweite Silke Spiegelburg steigerte am Montag ihre persönliche Freiluft- Bestleistung um einen Zentimeter auf 4,76 Meter. Danach ließ die Hallenmeisterin aus Leverkusen die Latte auf die deutsche Rekordhöhe legen, scheiterte aber an den 4,81 Metern. Hinter der Siegerin Spiegelburg und der Tschechin Jirina Ptacnikova (4,72) wurde Kristina Gadschiew aus Zweibrücken mit 4,56 Metern Dritte.

CAS reduziert Sperre: Saudische Top-Reiter bei Olympia

Lausanne (dpa) - Die beiden besten Springreiter aus Saudi-Arabien dürfen nach einem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofes CAS an den Olympischen Spielen in London teilnehmen. Der CAS reduzierte am Montag die Strafen für den WM-Zweiten Abdullah Waleed Sharbatly und den Olympia-Dritten von Sydney, Khaled Al Eid, auf zwei Monate. Die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) hatte die beiden Reiter wegen verbotener Medikation ihrer Pferde jeweils zu achtmonatigen Sperren verurteilt. Die Saudis hatten dagegen Einspruch beim CAS einlegt.