Moskau (AFP) Vor den Massenprotesten der russischen Opposition gegen Präsident Wladimir Putin haben Sicherheitskräfte am Dienstag in Moskau mit einem Großaufgebot Stellung bezogen. Mehr als 12.000 Polizisten und Beamte des Innenministeriums waren nach offiziellen Angaben in der Hauptstadt im Einsatz. Im Stadtzentrum sperrten Einsatzwagen der Sicherheitsbehörden ganze Straßenzüge ab, wie Korrespondenten der Nachrichtenagentur AFP berichteten.