Moskau (SID) - Die Beachvolleyball-Europameister Julius Brink und Jonas Reckermann haben beim World-Tour-Turnier in Moskau den vierten Platz belegt. Die Berliner unterlagen im kleinen Finale den an Nummer drei gesetzten Brasilianern Ricardo Santos/Pedro Henrique Cunha mit 0:2 (19:21, 14:21). Zuvor hatte das deutsche Duo, Nummer vier der Setzliste, im Halbfinale gegen die Weltmeister Alison Cerutti/Emanuel Rego aus Brasilien knapp mit 1:2 (21:15, 14:21, 16:18) verloren.

Für die Europameister war es der erste gemeinsame Auftritt auf der World Tour in dieser Saison. Reckermann hatte aufgrund eine Schulterverletzung lange pausieren müssen und erst zur EM sein Comeback gegeben.