Johannesburg (AFP) Nashörner sind in den ersten Monaten dieses Jahres in Südafrika so oft wie nie zuvor Opfer von Wilderern geworden. Seit Jahresbeginn seien bereits 245 Tiere getötet worden, teilte am Dienstag das Umweltministerium mit. Dies sei ein Rekordwert. Allein im weltberühmten Krüger-Nationalpark seien 147 Rhinozerosse von Wilderern getötet worden.