Rio de Janeiro (AFP) Eine Woche vor dem Beginn des UN-Nachhaltigkeitsgipfels Rio plus 20 sind am Mittwoch bereits zahlreiche Regierungsvertreter zu einem Arbeitstreffen im brasilianischen Rio de Janeiro zusammengekommen. "Alle Länder" sollten sich für ein Abkommen einzusetzen, das den ökologischen wie auch sozialen Bedürfnissen des Planeten gerecht werde, sagte die brasilianische Präsidentin Dilma Roussef zu Beginn der Beratungen.