Hamburg (AFP) Angesichts der schwierigen Verhandlungen um den europäischen Fiskalpakt hat FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle den Besuch der SPD-Spitze bei Frankreichs Staatspräsident François Hollande kritisiert. "Ich würde mich freuen, wenn das Trio von der SPD seiner Verantwortung hier in Deutschland nachkäme und die Zustimmung zum Fiskalpakt nicht länger aus reinen parteitaktischen Gründen verzögerte", sagte Brüderle am Mittwoch "Spiegel Online". Europa brauche jetzt ein deutliches Signal aus Deutschland.