Frankfurt/Main (AFP) Mehrere Großkonzerne und Finanzinvestoren interessieren sich einem Bericht zufolge für eine Übernahme des Essener Strom- und Gaszählerherstellers Elster. Am Kauf des Unternehmens seien unter anderem der Technologieriese Siemens, dessen Schweizer Konkurrent ABB sowie Investmentgesellschaften interessiert, berichtete das "Wall Street Journal" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Bankenkreise. Durch das Geschäft könne der derzeitige Eigentümer, die Luxemburger Investmentgesellschaft CVC Capital Partners, mehr als zwei Milliarden Dollar (1,6 Milliarden Euro) erlösen.