Paris (AFP) Im Syrien-Konflikt hat Frankreich seine Forderung nach einem harten Vorgehen gegen die Regierung in Damaskus verstärkt. Die französische Regierung werde im UN-Sicherheitsrat vorschlagen, die Umsetzung des Friedensplans von UN-Vermittler Kofi Annan "verpflichtend" zu machen, sagte Außenminister Laurent Fabius am Mittwoch in Paris. Er stufte die Situation in Syrien inzwischen als "Bürgerkrieg" ein.