Charkow (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw erwartet im zweiten deutschen Spiel bei der Fußball-Europameisterschaft in Charkow gegen die Niederlande eine Hitzeschlacht. Mit einem Sieg am Abend könnte das DFB-Team die Weichen zum Einzug ins Viertelfinale stellen, den Niederländern droht bei einer weiteren Niederlage das EM-Aus nach der Vorrunde. Einen Tag nach den schweren Ausschreitungen vor der EM-Partie zwischen Polen und Russland hat die UEFA die Krawalle verurteilt. Bei Ausschreitungen waren 20 Menschen verletzt worden.