Charkow (dpa) - Mit einem Sieg gegen den großen Rivalen Niederlande könnte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute bereits den Einzug ins EM-Viertelfinale schaffen. Vor dem Duell in Charkow will Bundestrainer Joachim Löw seine Aufstellung noch nicht verraten. Es wird aber erwartet, dass die DFB-Auswahl mit der gleichen Elf wie beim 1:0-Sieg gegen Portugal beginnt. In der Arena werden zur Spielzeit Temperaturen bis zu 30 Grad erwartet. Bei einem Sieg gegen die Oranje und einem Remis oder Sieg der Dänen gegen Portugal wäre der Sprung in die nächste Runde geschafft.