Los Angeles (dpa) - Kate Winslet und Josh Brolin bekommen in «Labor Day» Verstärkung: Regisseur Jason Reitman («Juno») hat Lucas Hedges («Moonrise Kingdom»), Alexie Gilmore und Micah Fowler an Bord geholt. Wie der «Hollywood Reporter» berichtete, haben die Dreharbeiten Anfang Juni in Massachusetts begonnen.

«Labor Day», nach dem Buch von Joyce Maynard, dreht sich um den 13 Jahre alten Henry Wheeler (Gattlin Griffith), der sich um seine scheue Mutter Adele Wheeler (Winslet) kümmert und gleichzeitig mit den Problemen des Erwachsenwerdens fertig werden muss. Henrys Leben ändert sich, als seine Mutter dem flüchtigen Häftling Frank Chambers (Brolin) Unterschlupf anbietet. Gilmore wird Henrys Stiefmutter Marjorie verkörpern, Hedges deren Sohn Richard und Fowler soll Barry spielen, den Sohn einer Freundin von Adele.

«Hollywood Reporter»